Mobilitätskonzept: Klimaschutz Nürtingen


Zum Inhalt springen (Enter drücken),
Zum Kontakt,
Zur Inhaltsübersicht,
,
,

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern:Strg + +
  • Standard:Strg + 0
  • Verkleinern:Strg + -
Stadt Nürtingen Logo
Solaranlagen mit Blick auf Nürtingen. Foto: Anne M. Haasis
Solar
Solar
Radfahren
Mobilitätskonzept

Hauptbereich

Integriertes Mobilitätskonzept Nürtingen 2035

Seit der Erstellung des Integrierten Verkehrskonzeptes Nürtingen 2005 haben sich die Rahmenbedingungen und Anforderungen an die Planung folglich deutlich verändert. Durch die Zunahme der Wohnbevölkerung, Arbeitsplätze und Berufspendler haben die Kraftfahrzeugverkehrsmengen und Verkehrsemissionen in den letzten Jahren zudem nicht wie erforderlich ab-, sondern weiter zugenommen. Die Anforderungen an die Mobilität der Zukunft machen daher eine Neubewertung von bisherigen Planungszielen und Maßnahmen und damit eine Fortschreibung des Integrierten Verkehrskonzepts Nürtingen 2005 mit Überführung in ein Integriertes Mobilitätskonzept 2035 dringend erforderlich. Das Mobilitätskonzept soll Bausteine im Bereich Mobilität und Verkehr zur Verfügung stellen, welche einzeln oder miteinander kombiniert als Teil der gesamtstädtischen Planung diesen Mobilitätswandel in Nürtingen bewirken und somit einen Beitrag für eine nachhaltigere Mobilität der Zukunft leisten können. Hierdurch sollen auch die Attraktivität Nürtingens als Wohn-, Wirtschafts- und Bildungsstandort weiter verbessert und ein wichtiger Beitrag zum Erhalt der Lebensqualität für zukünftige Generationen geleistet werden

Weiterführende Informationen finden Sie auf der Internetseite zum Mobilitätskonzept: mobilitaetskonzept-nuertingen.de

none
none